Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt- und Regionalbibliothek Uster



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Benutzungsordnung



Die Stadt- und Regionalbibliothek Uster steht allen Interessierten während der Öffnungszeiten zur Verfügung. Mit der Einschreibung akzeptieren die Kundinnen und Kunden die Benutzungs- und Gebührenordnung der Stadt- und Regionalbibliothek.

Anmeldung
  • Gegen Vorzeigen eines Personalausweises wird eine persönliche und nicht übertragbare Kundenkarte ausgestellt. Sie ist auf Verlangen vorzuweisen.
  • Namens- oder Adressänderungen sowie ein Verlust der Karte sind der Bibliothek umgehend mitzuteilen.
  • Die Adressen inaktiver Kundinnen und Kunden werden nach 5 Jahren gelöscht.

Ausleihe

  • Anzahl: Gleichzeitige Ausleihe von maximal 5 bis 20 Medien pro Kundenkarte. Bei ausgewählten Abonnementen sind zusätzlich 15 e-Medien inbegriffen.
  • Ausleihfrist: 2 Wochen für DVD und 4 Wochen für alle übrigen Medien.
  • Verlängerung: Zweimalige Verlängerung ist möglich, sofern keine Reservation vorliegt. Bestseller können nicht verlängert werden.
  • Mahnung: Kostenpflichtige Mahnung nach Ablauf der Ausleihdauer. Die Mahngebühren werden nach Fristablauf geschuldet, unabhängig von der Zustellung der Mahnung.
  • Fernleihe: Medien, die nicht im Bestand sind, können gegen Entgelt bei anderen Bibliotheken besorgt werden.
  • Rückgabebox: Die Medien werden zurückgebucht, wenn die Bibliothek wieder geöffnet ist.

Gebühren

  • Die Gebührenordnung regelt die Kosten für Anmeldung, Ausleihe, Vormerkungen, Fernleihe, Internet-Nutzung, Mahnungen, Ausweis- und Medienersatz, Klassenführungen und Raummiete.

Haftung

  • Kundinnen und Kunden haften für die ausgeliehenen Medien und deren Verwendung.
  • Beschädigte oder verlorene Medien sind der Bibliothek gemäss Gebührenordnung zu vergüten. Zusätzlich werden Ersatz- oder Bearbeitungsgebühren verrechnet.
  • Die Haftung der Bibliothek wird im rechtlich zulässigen Bereich ausgeschlossen. Die Bibliothek haftet insbesondere nicht für Schäden durch ausgeliehene Ton-, Bild- und Datenträger.
  • Die Aufsichtspflicht für Kinder liegt vollumfänglich bei den erziehungsberechtigten Personen.

Ausschluss

  • Bei Zuwiderhandlung gegen die Benutzungs- und Gebührenordnung kann das Benutzungsrecht eingeschränkt oder entzogen werden.


Änderungen der Benutzungsordnung und der Gebührenordnung können per Anschlag bekannt gegeben werden.


Stadtrat Uster, September 2015

 
Benutzer-Gebuehrenordnung_20151101.pdf (147.7 kB)

Stadt und Regionalbibliothek Uster

  • Bankstrasse 17, Postfach
    8610 Uster 1
    Telefon 044 944 77 50

  • Kontakt

Öffnungszeiten

  • Montag 13.00 - 19.00
    Dienstag 13.00 - 19.00
    Mittwoch 10.00 - 19.00
    Donnerstag 13.00 - 19.00
    Freitag 10.00 - 19.00
    Samstag 10.00 - 16.00

    Telefonisch erreichbar:
    Mo - Fr 8-12 / 13-18 Uhr
    Samstag 10-16 Uhr